Hallo Leute,

In den letzten Tagen war ich viel unterwegs und habe meine Sponsoren getroffen, mein neues Bike bei meinem Team abgeholt und viel Organisatorisches für Indonesien erledigt. Mein Training in Spanien war super. Wir hatten viele gute Tage auf dem Bike und auch neben dem Motorrad war das Radfahren und Joggen dort doch viel besser als bei mir Zuhause oder in Belgien.

 

Ich habe hauptsächlich Intervall- und Starttraining gemacht um mehr Speed aufzubauen. Das Wetter war super, bis zum Donnerstag vor dem Red Sand Race, die Unwetter waren so extrem und die Absage des Rennens war sicherlich für die Helfer und Mitglieder des Red Sand MX Parks am schlimmsten. Ich war zum ersten Mal dort und bin begeistert von der Anlage. Sie bietet wirklich die perfekten Voraussetzungen um sich bestmöglich auf die WM Strecken vorzubereiten.

Derzeit sieht es so aus, dass ich kein Rennen vor Indonesien fahren werde, ich wäre gerne wenigstens eins zur Vorbereitung gefahren, weil ich es jetzt auch kaum noch erwarten kann, dass die Saison endlich startet. Wir haben diesen Winter so viel verändert und gearbeitet, so langsam will ich wissen wo ich stehe und wie gut die anderen Mädels sind. Jetzt mach ich mich wieder auf den Weg nach Belgien für einige Tage Sandtraining.
Bis zum nächsten Mal

Eure Anne#111

 

Letzte Änderung am Montag, 06 Februar 2017 14:18

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Mehr in dieser Kategorie:

Kontakt

Anne auf Facebook

 

Zum Seitenanfang